© copyright (design) by Aniassy/ ARKANIA'S SPIRIT
   
  ARKANIA SPIRIT LEBENSBERATUNG MIT DEM TAROT
  Die Karten und ihre Bedeutung
 




Der NARR

Trieb:
Neugier, Experimentierfreude, Suche nach Veränderung

Ziel:
Aufbruch ins Leben (eine neue Schleife auf der Spirale des Ewigen)

Leitbild:
Mystische Vereinigung (Streben nach Transzendenz)

Licht:
Positive Auflösung von Strukturen und Zwängen, selbstloser Idealismus, grenzenlose Fantasien, kosmische Sensibilität

Schatten:
Negative Auflösung von Strukturen und Zwängen, Zielverschwommenheit, Tagträumerei, Infantilität, Verantwortungslosigkeit

Qualität:
Vorurteilslosigkeit, staunende Offenheit




Der MAGIER

Trieb:
Durchsetzung, Wille zur Tat

Ziel:
Selbstverwirklichung

Leitbild:
Ich will

Licht:
Aktivität, Willensstärke, Lebenskraft

Schatten:
Aggressivität, Egoismus, Machtmissbrauch

Qualität:
Antrieb, Impuls, Energie




Die HOHEPRIESTERIN

Trieb:
Sehnsucht nach den inneren Quellen

Ziel:
Geführt werden,berührt werden, Einswerden mit dem Urgrund

Leitbild:
Alma Mater (Seelenmutter), weibliche Weisheit

Licht:
Intuitive Erkenntnis, spirituelle Weisheit, Geduld

Schatten:
Träumerei, Realitätsflucht, Launenhaftigkeit, Zweifel, Falschheit, Lebensangst

Qualität:
Luneares Bewußtsein, Weisheit des Schoßes




Die KAISERIN

Ziel:

Geburt, Neues schaffen

Leitbild:
Mutter Natur

Licht:
Liebe, Vertrauen, Wachstum, Berührung, Verschmelzung, Erfüllung

Schatten:
Gier, Habsucht, Neid, Genusssucht, Trägheit, Unbeweglichkeit

Qualität:
Körperfreundlichkeit, Sinnlichkeit, Liebe zur Fülle Sicherheit, Geborgenheit, das Neue enthüllen




Der KAISER

Trieb:

Herrschaft (des Geistes über die Natur)

Ziel:
Recht und Ordnung (Ggs.v. Willkür, Chaos)

Leitbild:
Der strukturierende rote Faden

Licht:
Erschaffen, Erkennen, Stabilität, Perspektive, Realismus, Objektivität

Schatten:
Selbstherrlichkeit, Perfektionismus, intuitionslose Gescheitheit, Enge der Realität, Ordnung als Selbstzweck

Qualität:
Mut und Führungskraft




Der HOHEPRIESTER

Trieb:

Suche nach der verborgenen Wahrheit

Ziel:
Wissen und Erleuchtung als eine von Wissenschaft und dogmatischer Religion unabhängige Erfahrung

Leitbild:
Priester, Lehrer, Würdenträger

Licht:
Sinnsuche, Offenbarung, Wahrheitssuche

Schatten:
Intoleranz, Anmaßung, esoterische Arroganz

Qualität:
Glauben, Vertrauen, Erleuchtung




Die LIEBENDEN

Trieb:

Hingabe und Vereinigung der Gegensätze

Ziel:
Verschmelzung mit dem Ganzen, Einswerden

Leitbild:
Liebe als Ausdruck von Ganzheit, Vollständigkeit

Licht:
Bekenntnis und freie Entscheidung aus vollem Herzen

Schatten:
Unerreichbare Liebesideale, Verdrängungsneurosen, Selbstaufgabe, Entscheidungsschwäche, Widerspruch

Qualität:
Beherzte Entscheidungen




Der WAGEN

Trieb:
Eroberungswille, Abenteuerlust, Wagemut

Ziel:
Höchstes erreichbares Gut: der Heilige Gral

Leitbild:
Der Aufbruch des Helden

Licht:
Der Aufbruch der Kräfte, der Weg nach vorn, Suchen und Finden des eigenen Platzes in der Welt

Schatten:
Selbstherrlichkeit, Größenwahn, letztlich Scheitern an den Hindernissen

Qualität:
Sieg über sich selbst: Sieg, Selbsterkenntnis, Selbstüberwindung



AUSGLEICHUNG

Trieb:
Eroberungswille, Abenteuerlust, Wagemut

Ziel:
Höchstes erreichbares Gut: der Heilige Gral

Leitbild:
Der Aufbruch des Helden

Licht:
Der Aufbruch der Kräfte, der Weg nach vorn, Suchen und Finden des eigenen Platzes in der Welt

Schatten:
Selbstherrlichkeit, Größenwahn, letztlich Scheitern an den Hindernissen

Qualität:
Sieg über sich selbst: Sieg, Selbsterkenntnis, Selbstüberwindung



Der EREMIT

Trieb:

Rückzug aus dem Leben, Flucht vor der Masse, Einkehr in sich selbst, Introversion

Ziel:
Wahrheit, Wissen, Selbstfindung (Desillusionierung und Selbstdisziplin führen zu klarem Urteilsvermögen)

Leitbild:
Die Laterne als Wegweiser, das innere Licht

Licht:
Weisheit, Erleuchtung seelische Reife

Schatten:
Selbstbespiegelung, Erstarrung, Verhärtung, Entfremdung, Verbitterung, Lebensfeindlichkeit

Qualität:
Innere Tiefe und Lebensernst




GLÜCK

Trieb:
Stetes Werden und Vergehen (ewige Veränderung, Wechsel, Neubeginn

Ziel:
Annahme des Schicksals, Verstehen der Lebensaufgabe und die Wandlung des Niederen zu Höherem

Leitbild:
Das Rad als Symbol des kreisenden Himmels

Licht:
Unerwartete Wendungen, Glück, Karmaerkenntnis

Schatten:
Wendung zum Schlechten, Fatalismus

Qualität:
Gelassenheit und Heiterkeit duch tiefe Selbsterkenntnis und Annahme der Lebensaufgabe



Die LUST

Trieb:
Energie, Leidenschaft, Ausstrahlungskraft

Ziel:
Lebensfreude, Initiation, sexuelle Transformation (Wandlung der animalischen Natur durch liebevolle Annahme)

Leitbild:
Zähmung des Löwen

Licht:
Stärke, Kraft, Vitalität

Schatten:
Schwäche, Unausgefülltheit, Depression (Aggression, Perversion und Sucht als Folge verdrängter Instinkte)

Qualität:
Lebenslust und Lebenskraft



Der GEHÄNGTE

Trieb:
Opfer und Hingabe (Annahme des Schicksals und Suche nach der tieferen Bedeutung

Ziel:
Erlösung, Reife, Weisheit, erlösende Versenkung

Leitbild:
Der kopfstehende Yogi, erleuchteter Mensch

Licht:
Überwindung des Egos, Lebensumkehr

Schatten:
Stillstand, Widerstand und Selbstaufgabe (Festsitzen, In-der-Luft-Hängen, Keinen-Sinn-im-Leben-Sehen

Qualität:
Neue Sicht der Welt



Der TOD

Trieb:
Stirb und Werde, Werde und Vergeh

Ziel:
Transformation

Leitbild:
Das große Loslassen (Tod)

Licht:
Platzschaffen fur Neues

Schatten:
Angst, sogar Todesangst

Qualität:
Innere Weisheit, Folgerichtigkeit



KUNST

Trieb:
Solve und Coagula - Löse und Binde, Die Wiedervereinigung des Gelösten auf einer neuen Stufe

Ziel:
Der Stein der Weisen

Leitbild:
Die Suche nach dem innersten Wesenskern

Licht:
Das rechte Maß (Verhältnismäßigkeit und Harmonie)

Schatten:
Übermaß, Neigung zu Extremen (Zerissenheit)

Qualität:
Erfüllung, Frieden, Harmonie



Der TEUFEL

Trieb:

Starke Trieb- und Suggestionskraft, Machtgier, aber auch Kampf gegen das Böse

Ziel:
Schwarze Magie, ritualiserte Sexualität, Egotransformation durch Gruppenrituale; Auch: Inquisition, die im Namen Gottes Hexen verbrennt

Leitbild:
Die Begegnung mit dem Schatten, der Summe der ungelebten Möglichkeiten

Licht:
Erkenntnis des wahren ganzen Selbst, Luzifer als Lichtbringer

Schatten:
Schicksalhafte Verstrickung, (selbst-)zerstörerische Triebe, Hölle, Finsternis, dunkle Mächte, kollektive Hysterie

Qualität:
Die Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft!





Der TURM

Trieb:
Zerstörung der Form, Aufhebung durch Umbruch der Werte

Ziel:
Jene Wahrheit oder Erkenntnis, die wie ein Blitz einschlägt und Falschheit und fixe Ideen zerstört

Leitbild:
Das Auge Gottes, blitzartige Erleuchtung

Licht:
Selbstüberwindung, Freisetzung der Seele

Schatten:
Blinde Zerstörung

Qualität:
Aufbrechen von Verkrustungen, durch Schmerz hindurch zur Neugeburt, Ende als Neuanfang




Der STERN

Trieb:

Hingabe an den Augenblick

Ziel:
Spirituelle Innenschau, Einsicht in Vollkommenheit des Kosmos

Leitbild:
Stern von Bethlehem (Vertrauen in die höhere Ordnung)

Licht:
Kreative Hoffnung, Pflege einer Vorstellung des Möglichen

Schatten:
Destruktive Hoffnung, Illusionen

Qualität:
Unbeschwertheit, Vertrauen in die Zukunft





Der MOND

Trieb:
Abstieg in die Unterwelt, Reise in unbewußte Tiefe

Ziel:
Der unheimliche Weg in die Abgrunde der Seele, Konfrontation mit der Nacht, mit Ängsten, tiefste Selbsterkenntnis

Leitbild:
Der Skarabäus (Symbol der Sonne in der Finsternis)

Licht:
Hingabe an das intuitive Wissen

Schatten:
Illusion, Hysterie, Verfolgungswahn, Halluzinationen, Angst, Drogenmissbrauch, Wirklichkeitsflucht

Qualität:
Spiegel der Seele oder Brücke zwischen Innen- und Außenwelt

 


Die Sonne

Trieb:
Streben nach Licht

Ziel:
Versöhnung mit der Schattenseite und Verwirklichung des innersten (höchsten) Selbst

Leitbild:
Die Sonne als Quelle allen Lebens (das großzügige, sich bedingungslos verausgabende Prinzip)

Licht:
Lebendigkeit, Lebensbejahung, Wärme, Frische, Großzügigkeit, Selbstvertrauen

Schatten:
Selbstgefälligkeit, Persönlichkeitskult, Größenwahn

Qualität:
Der Aufstieg zum Licht



Das AEON

Trieb:
Geburt, Erneuerung, Erweckung

Ziel:
Die Verwirklichung von Utopia

Leitbild:
Kosmische Erneuerung, Geburt des Neuen

Licht:
Erkenntnis der großen Zusammenhänge, erweiterte Wahrnehmung, Befreiung von bislang verborgenen Fähigkeiten

Schatten:
Fehlidentifikation, Selbsttäuschung, Größenwahn

Qualität:
Transformation





Das UNIVERSUM

Trieb:
Kosmische Vereinigung, Eros und Spiritualität

Ziel:
Ganzheit, Vollendung

Leitbild:
Das wiedergefundene Paradies

Licht:
Lösung von Gebundenheit, Beendigung von Karma

Schatten:
Straße nach nirgendwo, trügerische Erscheinungen, endogene Depression

Qualität:
Vollendung und Heimkehr (der Wanderer vor dem Thron Gottes)

 


 
  Heute waren schon 187914 Besucher (905012 Hits) hier! by ARKANIA SPIRIT ALDINGHOFER STR.12 44263 DORTMUND e-mail: info.arkania.spirit@gmail.com FON 0173 8567010 Str.Nr. 315/5188/0493